Freibad Groß-Gerau

Unter Denkmalschutz steht das Groß-Gerauer Freibad, in dessen Fluten sich die Kreisstadtbürger erstmals am 30. Mai 1937 stürzen durften. Schon beim Bau wurden internationale Sportstätten-Vorgaben berücksichtigt, um das Bad auch für überregionale Wettkämpfe attraktiv zu machen.

Es befindet sich, eingebettet in eine Grünzone, am Rand der Innenstadt.

 

 

Unsere Angebote